29. Juli 2011HURTS – A Tribute – eine weitere Rezension Von: :: Kommentare deaktiviert für HURTS – A Tribute – eine weitere Rezension

Unser kleines Fan-Projekt A Tribute to Hurts hat eine weitere Rezension im Terrorverlag bekommen. Wir freuen uns, dass unsere Versionen der Stücke ein Lob verdienen :). Hier könnt Ihr die Übergabe an Theo in Köln sehen.

Die CD kann hier bestellt werden.

Share on Facebook

Heute wollen wir über diesen schönen Abend vor 4000 Zuschauern nicht viele Worte verlieren, sondern die Bilder sprechen lassen.

Vielen Dank für das Filmen bei Sven.

Katja hat dazu die Ereignisse im Publikum gefilmt:

Danke :).

Wir bedanken uns auch beim gesamten Team des HiccUps, uns diesen tollen, kurzweiligen Ausklang im Rahmen unseres After Show Drinks ermöglicht zu haben, welcher für uns (fast) den gleichen Stellenwert hatte wie das Konzert selbst. Einen riesen Dank an alle, die dort waren und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen. Ich kann es nur wiederholen: Ihr seid echt toll! :)

Zahlreiche Konzertbilder werden noch folgen.

Share on Facebook

Noch fünf mal Schlafen, dann dürfen wir die Jungs endlich in Dortmund begrüßen. Wer noch keine Tickets hat, hat nun die Chance 5 x 2 Tickets bei DerWesten durch eine SMS Aktion zu gewinnen. In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal an unseren Hurts – After Show Drink erinnern. Wir freuen uns darauf sehr, das wird sicher ein gelungener Konzertausklang :).

honeybee hat darauf hingewiesen, dass man Better Than Love aktuell in die Hörercharts von SWR3 voten kann. Platz 7 ist schon ordentlich, aber da geht noch was ;).

Share on Facebook

20. Juli 2011Page-Updates Von: :: Kommentare deaktiviert für Page-Updates

Wir haben Bilder vom Secret Gig in München vom 5. Juli 2011 online. Besten Dank an Sarah und s-sonne87. Da sind einige wirklich stimmungsvolle und schöne Bilder dabei :).

Andrea hat auch wieder Bildschirmhintergründe über die Konzerte in Dresden und Hamburg von Anfang Juni 2011 beigesteuert. Auch hierfür besten Dank!

Share on Facebook

HURTS haben Patrick Wolfs „Time of My Life“ geremixt. Diesen Remix finde ich wieder sehr gelungen, da er den düsteren HURTS Klängen sehr entgegen kommt. Den Remix findet Ihr als Download hier (roter Link, rechte Maustaste, Ziel speichern unter – et voilà). Sollte man sich auf jeden Fall angehört haben.

Popdash haben noch eine tolle Review zum Somerset House Gig in London vom 14. Juli 2011 geschrieben. Dieser Artikel ist lesenswert, da er die Stimmung der Show sehr gut einfängt.

HURTS-Army hat es geschafft, Happiness auf den ersten Platz bei der NME Abstimmung zum Mercury Award zu voten. Danke an alle „VerHURTSten“, die sich die Finger wund klicken. Bitte voted weiter – es gibt viel Bewegung und das Rennen ist noch lange nicht gewonnen. Wir drücken die Daumen!

Es gibt Neues zu unserem „Hurts – After Show Drink„. Dieser wird auf alle Fälle im HiccUp nach dem Konzert in Dortmund am 27. Juli 2011 stattfinden. Für weitere Informationen schaut bitte in unserem Facebook-Event vorbei ;). Wir freuen uns sehr und hoffen auf ein gutes Gelingen mit ganz viel Spaß :).

Share on Facebook

Mit einem Endergebnis von 8,0 haben HURTS nach dem NME Voting zum besten Gig des Glastonbury Festivals nun auch das Voting zum besten Gig bei T in the Park in Schottland gewonnen. Dabei ließen sie beispielsweise auch Coldplay hinter sich.

Aktuell haben sie es im NME Voting für den Mercury Award zum besten Album 2010 auf den dritten Platz geschafft. Da ist aber noch was zu holen. So don’t stop voting.

Wie Theo uns auf Facebook wissen ließ, wurden HURTS gestern in die lettische Hall of Fame aufgenommen. Hier hinterlassen sie ihre Handabdrücke.

last night we were inducted into the Latvian Hall Of Fame by the head mayor and the Latvian government. Cienījams. What a night.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Neuigkeiten.

Share on Facebook

16. Juli 2011HAPPY BIRTHDAY RICHARD Von: :: Kommentare deaktiviert für HAPPY BIRTHDAY RICHARD

To our bear-hugging Knight all best wishes from Germany. Sadly we can’t party with you tonight. But we will in Dortmund! Have a wonderful day, year and all luck, fun and most important health to you. Hope you get a cake. This from us to you :D:


Share on Facebook

15. Juli 2011War was won – war will be won? Von: :: Kommentare deaktiviert für War was won – war will be won?

HURTS took over first Somerset House and then London yesterday. Na, ganz so extrem wird es wohl nicht gewesen sein. Trotzdem wurde der Anschlag perfekt ausgeführt, wie Theo auf Twitter kommentiert:

At Somerset House getting ready for war. Perfect venue. Perfect night. See you all very soon…

Last night was unbelievable. Thank you Somerset House for an unforgettable experience. Speechless.

Und irgendwann wird das mit der Übernahme von London noch ;). Die tollen Bilder von brendand solltet Ihr Euch auf jeden Fall ansehen. Im Nachhein hätte man doch fliegen sollen^^…

Und nun ist die HURTS-Army wieder gefragt: Happiness ist für den NME Mercury Award als eines der besten Alben von 2010 nominiert. Momentan liegen sie auf Platz 4. Da das natürlich so nicht geht – VOTE!

Share on Facebook

11. Juli 2011Kurznotiz: Better Than Love – nächste Single in Deutschland ————————- (Update) Von: :: Kommentare deaktiviert für Kurznotiz: Better Than Love – nächste Single in Deutschland ————————- (Update)

Nach unseren Informationen wird Better Than Love am Freitag, 15. Juli 2011, als digitale Single erscheinen. Es wird also nur als Download-Single zur Verfügung gestellt. Bei Amazon kann man die Originalversion und einige Remixes downloaden, ebenso wird die Single bei itunes erhältlich sein. Weitere Informationen findest Du natürlich auf informationhurts.com.

Im Radio ist es ja auch schon des Öfteren zu hören. Hier das Video noch einmal, man sieht sich ja eh nicht satt daran 8). Am Donnerstag, 14. Juli 2011, wird das Video auch um ca. 22:44 auf Pro Sieben zu sehen sein. Achtung! Die Zeit wurde auf informationhurts. de geändert. Aber zu red! Stars, Lifetsyle & More passst das thematisch auch besser 8) (vorher hat mich die Zeit zugegebenermaßen etwas gewundert, aber ich würde ja nie widersprechen, nech 8) ).

Wir wünschen viel Erfolg und eine gute Chartplatzierung :).

Zu ihrem Auftritt bei T in the Park sagte Adam im Belfast Telegraph:

It was full. I was amazed by it. We were so tired but when we saw the crowd I got a massive lift. I gave my whole band a pep talk – ’see how many people are there? Let’s give them something to remember‘. And I think we did.

Wir hoffen, dass sie die ganzen Touren noch durchstehen. Am 4. November gibt es dann in der Brixton Academy in London das große Finale vor der Studiopause. Wir werden natürlich dabei sein und das „so long and come back“ mit ihnen feiern :).

 

Share on Facebook

Zum Abschluss des Wochenendes haben wir noch eine BBC Aufnahme des heutigen Auftritts beim T in the Park Festival in Schottland für Euch:

Weiterhin gibt es bei BBC auch eine Bildergalerie dazu.

Allen (auch den Jungs) eine gute Woche :). Take care of you.

Share on Facebook