23. Januar 2012Orkus Awards 2012 Von: :: Kommentare deaktiviert für Orkus Awards 2012

Im Gothic-Szenemagazin Orkus, das alljährlich den Orkus Award verleiht, wurde Theo von den Lesern zum Besten Sänger (international) 2011 vor Marco Hietala (Nightwish) und Robert Smith (The Cure) gekürt.

In der Kategorie Beste Band (international) konnten HURTS immerhin den vierten Platz hinter (in Reihenfolge) Nightwish, Evanescence und auf dritter Position Within Temptation belegen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Band im Wahljahr neues Material veröffentlicht hat oder (in Deutschland) getourt ist.

Herzlichen Glückwunsch an Theo und HURTS und vielen, vielen Dank an jeden, der gevotet hat. Es zeigt, dass HURTS auch in der Independent-Szene ein gutes Standbein haben. Schwarze Grüße an alle :).

Countdown: Virgin Media Music Awards. Das Voting endet am 7. Februar 2012. Mit sehr viel Kampfgeist, Einsatz und Teamwork konnten die Fans HURTS seit Wochen unangefochten an der Spitze des Votings zur Besten Band 2011 mit aktuell 45.71% halten. Chances are very, very high that we make it :). Damit setzen wir HURTS gegen Bands wie Take That, Muse, Coldplay oder die Brit Award nominierte englische Teenie-Band One Direction in dieser Kategorie durch. YES :).

Das Voting für die NME-Awards 2012 läuft noch. Wer will, wer will, wer hat noch nicht?! :)

Share on Facebook