Auf der Sony Veranstaltung Laut gestern in München wurde angekündigt, dass das lang erwartete zweite Album von HURTS im März 2013 erscheinen soll.

Bisher sind keine weiteren Details bekannt, außer dass es „depressiver“ und „mehr in Richtung härtere Tanzmusik“ gehen soll, was aber von offizieller Seite noch nicht bestätigt wurde. Denkbar, wenn man sich den HURTS-Remix von Rosenstolz‘ Lied von den Vergessenen anhört.

Time goes by so slowly…

Es wird wohl eine Vorab-Single geben, dazu gibt es aber noch keine offiziellen Details. Geduld…

Share on Facebook